Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Zwangspause wegen Corona-Quarantäne

Veröffentlicht am 26.05.2021

Als Kontaktperson zu einer Covid-Positiven musste ich einige Wochen im Mai eine Zwangspause einlegen

Es gibt Momente, da fühlt man sich wieder wie ein kleines Kind.
Solch einen Moment hatte ich am 12. Mai 2021. Mit einem kurzen Anruf unterwegs begann eine fast drei Wochen dauernde Zeit des gereizten Herumirrens und Umorganisierens. Als direkte Kontaktpersonen zu einer positiv Corona-Getesteten wurde unsere gesamte Familie in die häusliche Absonderung geschickt. Wirklich krank ist keiner, aber alle können ihren täglichen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen.

Eine Trauerfeier, die ich geplant und vorbereitet habe musste ich von zu Hause aus abwarten, während eine wunderbare Kollegin meinen Text und Ablauf vortrug. 

Wenn alles normal weiterläuft, dann bin ich ab dem 01.06.2021 wieder frei! Und freue mich unsagbar darauf wieder mit Menschen in Kontakt kommen zu dürfen.